Saisonstart D-Jugend

Nach erfolgreichen 5 Jahren unter den Trainern Claus und Sven fing für die Pretzfelder Jungs mit dem Sprung in die D-Jugend der Spielgemeinschaft Walberla ein neues Kapitel an.

Ben, Hannes, Felix, Till, Emilian, Luki, Luis und Noah fügten sich gut in die bestehende Mannschaft ein und trugen wesentlich zum gelungenen Saisonstart bei. Mit 2 Unentschieden gegen Burk und Eggolsheim und einem Sieg gegen Buckenhofen ist man noch ungeschlagen und in Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen.

Weiter so!

Fahrzeugweihe beim SV Pretzfeld

Die wegen eines Spielausfalls im Frühjahr ausgefallene Fahrzeugweihe wird nun am Sonntag, 16.09.18, um 15.45 Uhr in der Halbzeit des Heimspiels gegen den SV Buckenhofen 2 nachgeholt. Sowohl Herr Pfarrer Haag als auch Herr Pfarrer Stark haben sich dankenswerterweise dazu bereiterklärt, diese Weihe gemeinsam durchzuführen. Da mit der Fertigstellung der Trainerhütten in der Zwischenzeit ein weiteres Projekt des SVP abgeschlossen werden konnte, erhalten diese auch noch gleich den kirchlichen Segen. 

Niederlage für den Meister

Zum ersten Spiel nach der Meisterfeier am vergangenen Montag, reiste der SV Pretzfeld zum Tabellen-Achten vom SV Bronn.
Bei sommerlichen Temperaturen legten die Gäste zunächst gut los und erspielten sich einige Chancen. Die beste hatte Nico Gebhardt, bei dessen Lupfer der Pretzfelder Anhang bereits den Jubelschrei auf den Lippen hatte. Allerdings prallte der Ball vom Lattenkreuz zurück ins Feld.

Terminverschiebungen und Ausfälle

Aus technischen Gründen muss die Sportheimeröffnung von heute, den 8. Mai auf morgen, den 9. Mai verschoben werden. Die für morgen geplante Fahrzeugweihe muss leider auch auf einen noch zu bestimmenden Termin verschoben werden. Grund dafür ist die Spielabsage des FC Stöckach aufgrund Personalmangel. Das Spiel hätte den Rahmen für besagte Weihe sein sollen. Nun haben wir zwar die Punkte, aber leider war die ganze Organisation umsonst

Unentschieden und Niederlage für E-Jugend

Holprig ging an den letzten beiden Wochenenden die  Runde für unsere E-Jugend weiter. Mit einem 4:4 gegen Schlaifhausen und einem 0:6 gegen Adelsdorf müssen wir uns aktuell nach unten orientieren.

Gegen Schlaifhausen zeigten die Jungs ein gutes Spiel, mussten aber durch unglückliche Gegentore über die ganze Spieldauer einem Rückstand hinterherlaufen.

Zumindest gelang noch der mehr als verdiente Ausgleich zum 4:4. 3 Aluminiumtreffer verhinderten aber leider einen Sieg.

Fahrzeugweihe beim SV Pretzfeld

Der Sportverein konnte in den vergangenen Monaten mit Unterstützung der Gemeinde seinen Fuhrpark erneuern und verfügt nun über einen neuen Vereinsbus und Rasenmäher. Die beiden Pfarrer unserer Gemeinde – Herr Haag und Herr Stark – haben sich nun dankenswerter Weise bereit erklärt, den beiden Fahrzeugen auch den ökumenischen kirchlichen Segen zu erteilen.

E-Jugend: Unglücklicher Auftakt der Frühjahrsrunde

In Buckenhofen gab es für unsere E-Jugend zum Start der Frühjahrsrunde eine 2:5 Niederlage.

Nach dem frühen 0:1 mussten unsere Jungs das ganze Spiel einem Rückstand hinterherlaufen und kamen kaum dazu, ihr Spiel zu zeigen.

Aber Kopf hoch, am kommenden Samstag geht es gleich weiter mit dem ersten Heimspiel.

Nachfolgeregelung im Sportheim geklärt

Der SV Pretzfeld hat eine Nachfolge für Meta Kügel gefunden. Am Dienstag dieser Woche wurde der Vorvertrag mit Iannis Moraitis - dem früheren Pächter des "ARTEMIS" in Forchheim - unterschrieben. Iannis plant die Neueröffnung für den 8. Mai und wird uns danach mit griechischen und auch deutschen Speisen verwöhnen.